Reisehotline

Radsportreisen

Radsportreisen

Die Radsport-Helden der Straße hießen früher Didi Thurau, Eddy Merckx oder Bernard Hinault. Anfang des Jahrtausends prägten die Duelle zwischen Jan Ullrich und Lance Armstrong das Gesicht des Straßenradsports. Eine ganze Nation fieberte vor dem Fernseher mit, als beide um den Tour de France Sieg kämpften. Die Dopingskandale danach erschütterten den Profi-Radsport in Deutschland bis ins Mark, was zu einem nahezu vollständigen Verschwinden dessen aus der medialen Berichterstattung führte. Der Kampf gegen Doping trägt nun erste Früchte und man gewinnt langsam wieder Vertrauen in diesen Sport. Dazu tragen auch die jüngsten Erfolge deutscher Radsportler bei internationalen Rennen wie der Bahnrad-WM, Tour de France oder der Straßen-WM bei. Gerade die Sprinter haben bei der Straßen-WM immer wieder große Erfolge erzielt, und bei der Bahnrad-WM sind deutsche Sportlerinnen und Sportler seit Jahren Weltspitze.

Mehr lesen...

Alle Radsportreisen auf einen Blick

Leider haben wir aktuell keine Reise-Angebote. Bitte schauen Sie bald wieder rein oder kontaktieren Sie uns telefonisch bezüglich kommender Events.