Reisehotline
TR Teamsportreisen Köpfe - Torsten Lucht

TR Teamsportreisen Köpfe - Torsten Lucht

Torsten Lucht

Bilder zum anklicken

10.07.2017

Im mitunter hektischen Alltagsbetrieb ist Torsten Lucht unser Mann, wenn es gilt, kühlen Kopf zu bewahren. Er betreut die Belange unserer Kunden auf dem Boden (Hotels, Bahntickets), zu Wasser (Fähren) und in der Luft (Gruppen-Flugreisen) und betreut Vereine und Reisegruppen mitunter auch vor Ort.

Torsten erlebte aus nächster Nähe über elf Jahre lang den Aufstieg des HSV Handball bis an die Spitze Europas, gekrönt vom Gewinn des Champions League Titels 2013. Pragmatisch wie es seine Art ist, folgte Torsten kurz darauf dem Motto „Aufhören, wenn es am schönsten ist“, brach seine Zelte in Hamburg ab und zog vom Norden der Republik in den Norden Bayerns. Trotzdem liegt Torsten der Handball natürlich nach wie vor am Herzen. Ein besonderes Highlight gab es für Ihn daher 2016, als er zusammen mit einer 40-Köpfigen, von ihm betreuten Reisegruppe in Krakau den Europameistertitel der DHB-Auswahl feiern durfte.

Torsten hat in seiner langjährigen Laufbahn hinter den Kulissen der großen Sportwelt einen umfangreichen Erfahrungsschatz angehäuft. Er hat nicht die großen Sport-Idole, er schätzt die Macher im Hintergrund, zu denen er zweifelsohne auch selbst gehört. Er ist ein Mann der Tat und nicht der großen Worte, was seinem hanseatischen Naturell voll und ganz entspricht. Wobei jeder Kenner von Nordlichtern natürlich weiß, dass erstens ein Nordlicht immer ein Nordlicht bleibt, egal wo es lebt und dass zweitens ein gebrummeltes „Jo“ bereits Ausdruck äußerster Begeisterung sein kann.

  Mitarbeiterporträts